Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Als Konstruktionsmechaniker erlernt Ihr bei uns handwerkliches Geschick und die Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung bis hin  zu modernster Steuerungstechnologie. Einzeln oder im Team arbeitet Ihr an Projekten, um die Produktion stetig zu verbessern. Ihr stellt Stahlbau- und Blechkonstruktionen her und fertigt dazu mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montiert diese. Ein Beruf, der viel Know-how und Gespür verlangt.

Berufsprofil
  • Ausbildungsstart: 01.08.2019
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker hat den Vorteil, dass Ihr flexibel in vielen Industriebereichen einsetzbar seid. Neben Eurer praktischen Ausbildung in unserer Ausbildungswerkstatt und den einzelnen Produktionsbereichen findet parallel zum Berufsschulunterricht ein berufsbegleitender Werksunterricht statt.

Während Eurer 3,5-jährigen Ausbildung erlernt Ihr folgendes:

1. Ausbildungsjahr:
Im ersten Ausbildungsjahr nehmt Ihr an einem Grundlehrgang in den Bereichen handwerkliches Geschick und Metallverarbeitung teil. Außerdem erlernt Ihr manuelle Tätigkeiten wie z.B. Messen, Anreißen, Feilen, Sägen und die unterschiedlichen Schweißverfahren. Während dieser Zeit seid Ihr in unserer Ausbildungswerkstatt untergebracht.

2. Ausbildungsjahr:
Während Eures zweiten Ausbildungsjahres lernt Ihr die Produktion in allen Bereichen, die der Fertigung angehören, näher kennen. Zudem werdet Ihr intensiv auf die Facharbeiterprüfung Teil 1 vorbereitet.

3. Ausbildungsjahr:
In Eurem dritten Ausbildungsjahr erlernt Ihr Steuerungstechnologien wie z.B. die Pneumatik und Elektropneumatik sowie das Drehen und Fräsen. Ihr nehmt an Projektarbeiten zur Verbesserung der Produktion, zur Erleichterung der Arbeit sowie zur Ergonomie und Arbeitssicherheit teil.

4. Ausbildungsjahr
In Euerm vierten Ausbildungsjahr bereitet Ihr Euch gezielt auf die Abschlussprüfung vor und nehmt an Projektarbeiten und Workshops teil.

Was erwarten wir?

  • Wenn Ihr Interesse an technischen Abläufen habt und Ihr Teamplayer seid, solltet Ihr als Voraussetzung mindestens den Hauptschulabschluss Typ A mitbringen
  • Fundierte Kenntnisse in Mathematik und Physik erleichtern den Einstieg in diesen anspruchsvollen Beruf
  • Auch ein gewisses Maß an Abenteuerlust wäre von Vorteil, wenn wir mit Euch spannende Experimente und Ausflüge unternehmen wollen

Was bieten wir?

  • Eine praxisorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Seminare, Workshops und Projektarbeiten, unterstützt durch moderne Technik
  • Nette Kollegen und ein familiäres Arbeitsklima
  • Spaß an der Arbeit
  • Persönliche Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit
  • Wir bilden Euch aus, um Euch später als Fach- und Führungskräfte zu gewinnen
  • Variable Arbeitszeit mit 35 Stunden in der Woche
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

In unserer Ausbildungswerkstatt gibt es für jedes Fertigungsverfahren einen zugeschnittenen Bereich (z. B. Drehen, Fräsen, Bohren, Materialzuschnitt …). Daneben gibt es auch Schulungsräume und einen eigenen Pausenbereich. Egal ob Klausuren, Tests, Zwischen- oder Abschlussprüfungen: Bei Schmitz Cargobull werdet Ihr bestens vorbereitet und Ihr habt viele Möglichkeiten, Euch intern zusammenzusetzen und gemeinsam zu lernen.

Bewerbung

Für eine Ausbildung zum 01.08.2019 haben wir keine freien Ausbildungsplätze mehr!

zurück
Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Konstruktionsmechaniker (m/w/d)